Skip to main content

Funktions- / Softwareentwickler Motorsport w/m

So gestalten Sie Innovationen mit:

  • Entwicklung individueller Softwarefunktionen für Motorsportfahrzeuge
  • Anforderungsdefinition und Analyse aller Querwirkungen und -einflüsse
  • Konzepterstellung und Schnittstellendefinition
  • Eigenverantwortliche Implementierung, Applikation und Tests
  • Ggf. Betreuung beim Fahrzeugeinsatz

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich absolviertes Studium der Mechatronik, Informatik, Regelungstechnik, Elektrotechnik, Kybernetik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Funktions- und Softwareentwicklung
  • Gute Kenntnisse in MATLAB/Simulink, ASCET oder vergleichbaren Simulationsumgebungen
  • Kenntnisse in den Bereichen Fahrdynamik, Antriebstrang oder Elektromobilität, idealerweise im Motorsportumfeld
  • Kenntnisse in der Programmiersprache C wünschenswert
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstmotivation, Kritikakzeptanz, Leistungsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft die eigenen Leistungen zu hinterfragen, keine Hemmung vor Wettbewerb und unmittelbarer Erfolgsmessung
  • Bereitschaft zum Pragmatismus und Anpassung an sich ständig ändernde Anforderungen unter hohem Zeitdruck
  • Spaß an der Arbeit im internationalen Team
  • Sehr gute Englischkenntnisse zwingend notwendig, Deutschgrundkenntnisse mit Lernbereitschaft zu Level B2/C1

Funktions- / Softwareentwickler Motorsport w/m

Munich
Ingolstadt
Vollzeit
3 - 5 Jahre Erfahrung
Bachelor

Veröffentlicht am 01/18/2019