Hardwarenahe Softwareentwicklung / Basissoftware - Formel 1

Ihr Arbeitsumfeld

Möchtest Du Performance erleben und die Zukunft des Motorsport mit gestalten? Dann bist Du bei uns richtig. Sportlichkeit ist eines der Kernmerkmale der Marke Audi, die Gene dafür stammen u.a. aus mehr als 25 Jahren erfolgreich betriebenem Motorsport. Das Ziel der Audi Formula Racing GmbH ist es, nachhaltigen Rennsport weltweit auf höchstem Niveau zu betreiben und die Performance der Marke vor Kunden und Fans eindrucksvoll darzustellen. Nutze die Chance und nimm Einfluss auf unsere zukünftigen sportlichen Erfolge.

Im Hinblick auf das neue Engagement im Motorsport zur Teilnahme an einer internationalen Rennserie baut die Audi Formula Racing GmbH ein Team zur Entwicklung eines Hochleistungs-Antriebs auf. Als Teil des Bereiches Entwicklung Verbrennungsmotor arbeitest Du mit Deiner Schlüsselkompetenz in einem internationalen Team in Neuburg a. d. Donau mit Rahmenbedingungen, in denen Du deinen Arbeitsalltag aktiv gestalten kannst. Dafür bieten wir Dir ein starkes Paket an Leistungen für maximale Flexibilität, persönliche Weiterentwicklung, Achtung der Gesundheit und vor allem Freude bei dem, was Du tust.

 

Du entwickelst die hardwarenahen Abstraktionslayer unserer Steuergerätesoftware und implementierst Echtzeit-Betriebssysteme auf unseren Steuergeräten z.B. für den Wechselrichter oder das Batteriemanagementsystem unserer Formel 1 Power Unit

 

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von hardwarenaher Basis-Software/Firmware und Hardwaretreibern auf die Zielhardware
  • Entwicklung von Software-Treibern unter verschiedenen Betriebssystemen auf Embedded Systemen (z. B. VxWorks, Linux Embedded)
  • Programmierung von verschiedenen Mikrocontroller-Architekturen
  • FPGA/SOC Design sowie Programmierung in VHDL und/oder Verilog Unterstützung bei der Integration der Applikationssoftware auf die Zielhardware

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder der Elektrotechnik oder Vergleichbares
  • Erfahrung in der Entwicklung von hardwarenaher Software für Embedded Systeme (z.B. ARM, Zynq UltraScale+ MPSoC)
  • Kenntnisse in Embedded System Development einschließlich Bare Metal Programmierung und über RTOS Plattformen (z. B. VxWorks, Linux Embedded)
  • sicherer Umgang mit C/C++ sowie Matlab/Simulink wünschenswert.
  • Umsetzungsstärke sowie ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • zielorientierte, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Deutsch- oder Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft Grundkenntnisse in der jeweils anderen Sprache zu erlernen sind Voraussetzung

 

Weitere Informationen

Diese Stelle ist ab 01.12.2022 bei der AUDI AG (neue Tochtergesellschaft) in Neuburg a. d. Donau zu besetzen. Grundsätzlich sind alle Stellen bei Audi teilzeitfähig. Bewerbungen nehmen wir ausschließlich in elektronischer Form über unser Stellenportal entgegen.

Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert.